Mövenpick-Hotels werden französisch

Zunächst waren es nur Gerüchte, nun ist es beschlossene Sache: Die Mövenpick-Hotels werden an die Accor-Gruppe verkauft.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Mövenpick Hotels werden französisch: Die Mövenpick Holding verkauft die Sparte Hotels & Resorts für 560 Millionen Franken an die französische Accor-Gruppe.

Die anderen Mövenpick-Geschäfte wie etwa die Lebensmittel (Fine Food), die Weine und die Restaurants (Marche International) verbleiben in der Holding mit Sitz in Baar ZG. Mit der Integration der Hotels in die französische Hotelgruppe will Mövenpick das Wachstum der Hoteldivision beschleunigen. So erhalte Mövenpick einen Zugang zum Kundenbindungsprogramm von Accor und profitiere von neuen Vertriebskanälen.

Behörden müssen noch zustimmen

Die Transaktion, die in der zweiten Hälfte des Jahres abgeschlossen werden soll, stehe unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Behörden. Der Partner von Mövenpick, die Kingdom Holding, habe dem Verkauf ebenfalls zugestimmt, heisst es in der Mitteilung vom Montag.

Die Hotelgruppe von Mövenpick betreibt nach eigenen Angaben 84 Hotels in Europa, dem Mittleren Osten, Afrika und Asien. 42 weitere Hotelanlagen befinden sich derzeit noch im Bau. Der französische Hotelkonzern Accor mit Sitz in Paris unterhält nach eigenen Angaben mehr als 4300 Hotels, Resorts und Residenzen in 100 Ländern. (roy/sda)

Erstellt: 30.04.2018, 06:40 Uhr

Artikel zum Thema

Gehören Mövenpick-Hotels bald den Franzosen?

Die französische Hotelkette Accor befindet sich auf Expansionskurs: Offenbar hat sie auch Interesse an der Schweizer Gruppe Mövenpick Hotels und Resorts. Mehr...

Chemieunfall in Mövenpick-Hotel

Im Keller des Gebäudes in Glattbrugg ist bei Arbeiten Ammoniak ausgelaufen. Eine Person musste im Spital behandelt werden, 22 weitere erlitten Atembeschwerden. Mehr...

Paid Post

Berufsbegleitend. flexibel. digital.

Berufstätige wollen zunehmend zeit- und ortsunabhängig studieren.

Kommentare

Service

Kino

Alle Kinofilme im Überlick

Die Welt in Bildern

Bestens vorbereitet: Arbeiter transportieren eine Rakete zur Abschussrampe, von welcher aus sie am Sonntag ins All geschossen wird. (17.Mai 2018)
(Bild: Aubrey Gemignani/NASA/AP) Mehr...