Das Tor zur Hölle steht in Äthiopien Sie gehört zu den unwirtlichsten Orten der Welt: die Danakil-Senke.

Die Nasa will wieder Menschen ins All bringen Derzeit sind die russischen Sojus-Kapseln die einzigen, die Menschen zur Raumstation ISS bringen.

Rot sehen – und Sex! Eine kleine Einführung in die Felsmalerei.

5000 Jahre alter Schuh entdeckt Archäologen haben am Greifensee Kleider aus der Steinzeit gefunden.

Stephen Hawking ist tot Der britische Astrophysiker ist im Alter von 76 Jahren verstorben.

90'000 Franken für Brief von Albert Einstein In einem handgeschriebenen Manuskript aus dem Jahr 1928 hat Albert Einstein das Gravitationsprinzip erklärt. Dieses Dokument wurde nun in Israel versteigert.

Das Wasser steht ihnen bis zum Hals Der Meeresspiegel steigt und zwingt die Bewohner der Südseeinseln, sich auf die grosse Umsiedlung vorzubereiten.

Anne Franks Versteck in Amsterdam Laut einer neuen Studie wurde Anne Frank und ihre Familie möglicherweise nicht verraten, sondern durch Zufall entdeckt.

Schätze aus dem Archiv für Zeitgeschichte Seit fünfzig Jahren sammelt das AFZ privates Quellenmaterial. Vier Beispiele.

NEUDENKEN 4 NEUE BÜROS – NEUE PERSPEKTIVEN

Streit um Hitlers Geburtshaus Österreich will das Geburtshaus von Adolf Hitler enteignen.

Hitler fehlte ein Hoden Die Missbildung seiner Genitalien galt lange als Gerücht. Ein lange verschollenes ärztliches Dokument zeigt, dass der Nazi-Führer an Kryptorchismus litt.

Si/No - Provokative ETH-Ausstellung zu Architektur in Armenvierteln Zwei innovative ETH-Professoren zeigen Ideen und Projekte in Favelas und Townships und was sie von den Armensiedlungen lernen.

Die besten Universitäten der Welt Die ETH Zürich erreicht den 9. Platz.

Dakota-Teile tauchen auf Überreste der 1946 abgestürzten US-Maschine tauchen im Eis auf.

Die Sieger des ig-Nobelpreis Zum 25. Mal wurde an der Harvard Universität der ig-Nobelpreis verliehen. Die Sieger haben Verblüffendes herausgefunden.

Diese Hitler-Bilder werden versteigert Das Nürnberger Auktionshaus Weidler bietet Werke des NS-Diktators zum Verkauf an.

Der Liholiho-Schatz Vor der Küste Kauais bargen Taucher Gold und Edelsteine aus einer vor fast 200 Jahren versunkenen Jacht eines hawaiianischen Königs.