Fahrt frei über die höchste Brücke der Welt

Chinas Rekordbrücke wird heute für den Verkehr freigegeben. Sie ist nichts für Autofahrer mit Höhenangst.

565 Meter über dem Grund der Schlucht: Die Beipanjiang-Brücke ist nichts für Autofahrer mit Höhenangst. (Video: Tamedia/Reuters)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Erst im Jahr 2009 hat China mit der Siduhe-Brücke in der Provinz Hubei die höchste Brücke der Welt fertiggestellt. Ganze 472 Meter ist diese hoch. Dieser Rekord ist nun, nur sieben Jahre später, schon wieder übertrumpft worden – und zwar von den Chinesen selbst. Die Beipanjiang-Brücke ist seit heute für den Verkehr freigegeben. Diese liegt über einen halben Kilometer über dem Grund der Schlucht des Nizhu-Flusses.

Der Rekordbau verbindet die beiden chinesischen Provinzen Yunnan und Guizhou. Damit stehen nun sieben der zehn höchsten Brücken der Welt im Reich der Mitte.

(pan)

Erstellt: 29.12.2016, 11:14 Uhr

Artikel zum Thema

Ein gigantischer Lift für Schiffe

Video China hat den höchsten Lift der Welt gebaut – für Schiffe. Das Bauwerk ermöglicht es Schiffen den Drei-Schluchten-Damm deutlich schneller zu passieren, als bisher. Mehr...

Blogs

Mamablog Unfassbar nervig: Bücher einfassen

Von Kopf bis Fuss 5 Trainings-Mythen im Test

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Die Welt in Bildern

Die etwas andere Flugshow: Fallschirmspringer lassen in Norton Grossbritannien, rosa Rauch aus Kanistern entweichen. Sie sind Teil einer Zeremonie anlässlich der nächsten Commonwalth Games. (16. August 2017)
(Bild: Neil Hall) Mehr...