Kollegen sollen Carlos in Holland besuchen dürfen

Bereits zum dritten Mal trat Regierungsrat Martin Graf (Grüne) vor die Medien, um im Fall Carlos Stellung zu nehmen. baz.ch/Newsnet berichtete live.

(baz.ch/Newsnet)

(Erstellt: 06.03.2014, 16:24 Uhr)

Artikel zum Thema

Graf und Kägi sollen Sitze tauschen

Das Sondersetting von Carlos, das derzeit in den Niederlanden weitergeführt wird, stösst Politikern sauer auf. Nun werden Forderungen laut. Mehr...

Sondersetting soll mit Spenden finanziert werden

19'000 statt 29'000 Franken soll das geplante Sondersetting von Jugendstraftäter Carlos kosten. Die Betreuungsfirma Riesen-Oggenfuss ist derzeit auf der Suche nach privaten Spendern. Mehr...

Kommentare

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Die Welt in Bildern

Grösste Wallfahrt der Welt: Eine Frau ruht sich während der jährlichen Pilgerfahrt zu Ehren der Jungfrau von Guadalupe in Mexico City aus. (11. Dezember 2018)
(Bild: Carlos Jasso) Mehr...